DW Ausschnitt 04

Ein unruhiges Kribbeln in den Fingern, ein flaues Gefühl im Magen: die Spannung steigt ins Unermessliche. Gebündelt strahlen die Scheinwerfer auf die kühlen Bühnenbretter und beleuchten jeden Zentimeter des noch leeren Schauplatzes. Und dann ist er da, der große Auftritt und wie von Zauberhand fällt alle Anspannung ab – Bühne frei!

Vorhang auf für die neuen Modelle von Daniel Wellington, die erstmals auf der weltgrößten Uhren- und Schmuckmesse, der Baselworld 2016, präsentiert wurden. Die bislang aus Herrenmodellen bestehende Dapperkollektion, die sich mit charakteristischen nachtblauen Zeigern präsentiert, wird jetzt neu durch eine Damenlinie ergänzt. Die edlen Zeitmesser mit römischen Indizes auf zartem Elfenbeinweiß sind mit einem Durchmesser von 34 mm außergewöhnlich elegante Modelle.

In einem sanften Hellbraun zeigt sich das neue Modell Durham aus der beliebten Classic Collection. In Verbindung mit dem minimalistischen Look der Zifferblätter setzt dieser klassische Zeitmesser sowohl für Damen als auch für Herren einen stilvollen Akzent am Handgelenk.