Im Rahmen der 55. Mitgliederversammlung der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG), die am Donnerstag, den 19. Juni 2014 in München stattfand, wurde Prof. Dr. Stefan Hencke, CEO Convensis Group, zum Vize-Präsidenten gewählt.

Der Unternehmer aus Stuttgart ist bereits seit 2008 Mitglied im Landesvorstand der DPRG in Baden-Württemberg und seit 2011 Vorsitzender der Landesgruppe Baden-Württemberg. Zudem wurde Prof. Hencke noch in den Deutschen Rat für Public Relations (DRPR) gewählt. „Ich freue mich, in Zukunft gemeinsam mit dem neuen Team auf Bundesebene agieren zu dürfen,“ freut sich Prof. Hencke über die Wahl in sein neues Amt.

Weitere Informationen unter www.dprg.de