Die neue Ringkollektion der italienischen Schmuckmanufaktur birgt ein raffiniertes Geheimnis: Dank eines innovativen und nahezu unsichtbaren Goldscharniers können die extravaganten Ringe als Doppelring an einem oder aufgeklappt an zwei Fingern getragen werden.

 Getreu der italienischen Heimat der Marke und des Designers Guiliano Corolli verbindet Al Coro in seiner einzigartigen Ringkollektion Bianelli die verspielte Romantik Italiens mit moderner Formensprache. Neben floralen Symbolen zieren auch Sterne und organische Elemente die Ringschienen. Je nach Trageart ergeben diese ein völlig neues Ensemble. Die in Manufakturarbeit gefertigten Preziosen verzaubern nicht nur durch ihr phantasievolles Design, sondern wissen auch mit höchster Goldschmiedekunst zu überzeugen: Hochkarätiges Roségold trifft auf von Hand eingesetzte, funkelnde Brillanten in Weiß und Braunnuancen sowie auf elegante Mondsteine.

Die Liebe zum Detail ist allgegenwärtig in den Kreationen der italienischen Schmuckmarke, auch der Designer ist stets von Amor inspiriert: „Die Liebe prägt all meine Designs, so auch die Bianelli-Kollektion. Denn was wären wir ohne die Liebe, ohne ein Gegenüber und einen Partner, der uns begleitet?“